Brasser 25

Geniales Boot mit Liegeplatz!                                  VERKAUFT!                                       21.000,- Euro VB

Komplett neu aufgebauter Spitzgatter mit Liegeplatz in Bad Schwartau abzugeben.
Typ: Brasser 25
Konstrukteur: Robbert Das
Werft: Saaman B.V. Werft in Holland
Bj.: 2005 (1978)
Material: Stahl

Länge über alles: 8,40 m
Länge Rumpf: 7,10m
Breite: 3,00 m
Tiefgang: 1,40 m
Gewicht: 5500 Kg (voll ausgerüstet und betankt)
Rig: Kuttergetakelt
Motor: Yanmar 2GM20 Bj. 2003
Kraftstoff: Diesel
Antrieb: Innenborder mit Welle
Leistung: 13,4 kW (18 PS) bei 3600 U/min
Hubraum: 0,636 l
Zylinderanzahl: 2
Prop: 3 Blatt Propeller
Rigg/Segel:
Kuttergetakelt
Alumast
2x Selbstholende
2 Gang Winschen Lewmar
Großsegel mit 2 Reffs
Rollgenua
Selbstwende Kuttersegel
Gennaker
Alle Segel im guten Zustand!

Wegen Vergrößerungswünsche wird hier dieses wirklich super gemütliche Schiff angeboten.
Es handelt sich um einen gut gebauten, Kutter getakelten Stahlsegler mit Stehhöhe (1,88m).
2005 wurde das Schiff in Holland von einer Werft komplett neu aufgebaut.

Das heißt (s. Fotos) die komplette Inneneinrichtung, der Motor, die Fenster, der Mast, die Wanten,
etc wurden entfernt, alles innen und außen gesandstrahlt und mit Epoxyfarben versiegelt.
Danach wurde
alles neu aufgebaut. Neue Inneneinrichtung, neue Elektrik, neuer Motor, neues stehendes Gut mit Mast,
neues laufendes Gut, neue Segel, neue Luken und Fenster, neue Polster, etc..
Man könnte sagen ein Werftbau von 2005.

Das Boot ist gebaut wie ein Panzer und hat nichts mit den üblichen, dünnwandigen, verbeulten Holland
Knickspantern zu tun. Grundsolide. Ca. 6,2t auf 25 Fuss Bootslänge. Noch Fragen?
Man gewinnt mit diesem Schiff sicherlich keinen Pokal, doch der Fahrtensegler, dem Wohnkomfort
in Verbindung mit Sicherheit wichtiger ist, wird mit diesem Segler seine Freude haben!

Die Inneneinrichtung ist etwas ganz besonderes!
Durch die enorme Breite von 3 Metern ist das Platzangebot enorm und kann sich durchaus mit
der 10 Meter Bootsklasse messen. Geschlafen wird im Hafen und vor Anker in der „Achterkajüte“,
so konnte auf die typische Dreieckskoje im Vorschiff verzichtet werden und dort ein für diese Schiffsgröße
riesiges Badezimmer entstehen.

Eine elektrische Toilette, Druckwasser, Kühlschrank mit Eisfach, 2-fl. Gasherd mit Backofen, alle Lichter
mit gemütlichen LED´s bestückt, tolle Musikanlage optimiert für den IPod, unverbastelte Elektroinstallation
mit FI-Schalter, aus der Bilge kann (könnte) man essen, Stehhöhe im Salon und Bad …

  • Vetus Bugstrahlruder 1,5 kW
  • Vetus Einhebelschaltung
  • Mastervolt Ladegerät
  • Neue 105 Ah Verbraucherbatterie Vetus
  • Neue 70 Ah Starterbatterie Vetus
  • Gebr. 70 Ah Batterie für Bugstrahlruder
  • 220 Volt Landanschluss
  • Elektro Plan
  • fest montierte Badeleiter am Heck
  • Furuno GPS Gerät
  • Autopilot (Pinnenpilot)
  • Logge
  • Lot
  • Kompass
  • Einbau Funkgerät Navman
  • 2 Gang selbstholende Lewmar Winschen
  • kräftige, manuelle Bilgenpumpe im Cockpit von Whale
  • Fusion Marine Musiksystem für integr. IPod
  • 40 Liter Dieseltank (Verbrauch zwischen 0,9-1,5l)
  • Diesel Tankanzeige
  • 100 Liter flexibler Frischwassertank
  • abgeschlossener Gastank für 5Kg Flasche
  • Innen alles LED beleuchtet
  • Original CABIN Leuchten aus Dänemark
  • 2 Doradelüfter
  • Stehhöhe Salon 1,88m
  • Stehhohe Bad 1,80m
  • Durchgangshöhe 1,58m
  • Python-Drive Wellenkupplung
  • Vetus Wellendichtung ZWB25
  • Isotherm Kühlschrank elektrisch mit Eisfach
  • Eno 2-fl. Gasherd mit Backofen (Kardanisch)
  • Inno Gaskasten im Vorschiff
  • Rettungskragen
  • Rettungsleuchte
  • Original C-Q-R-Anker aus Schottland 11 Kg (700,- Euro)
  • 5 m Ankerketten Vorlauf aus Edelstahl mit 40 m Ankertrosse im Ankerkasten
  • Druckwassersystem Jabsco
  • Zwei Waschbecken
  • Elektro WC mit Häcksler (fast wie zu Hause)
  • Vetus Gasdetector
  • Gebo Fenster
  • Vetus Bullaugen
  • Cockpitzelt
  • bezahlter Liegeplatz
  • etc
Hier einige Videos, Fotos und der Standort des Bootes:
Video Außenansicht:

Video Innenansicht:

Video Motor Kaltstart:

Hier noch einige Fotos:

Standort des Segelbootes:

Bei einem Kauf werden Sie nicht alleine gelassen! Selbstverständlich gibt es eine
Einweisung in die Besonderheiten des Schiffes zu Land und zu Wasser.
Alle Angaben nach bestem Wissen, jedoch ohne Gewähr für Vollständigkeit und Richtigkeit.