Faenoe 36

Toller Motorsegler, super ausgerüstet!                           VERKAUFT!!!                            54.900,- Euro VB

Hier steht dieser extrem gut ausgestattete Motorsegler mit Liegeplatz
in Bad Schwartau zur Vermittlung.
Typ: Fænø 36 Motorsegler
Werft: Faenoe Yachtvaerft A/S Skaerbaek Dänemark

Bj.: 1973
Material: GFK
Länge über alles: 11,70 m (+ Klüver)
Breite: 3,52 m
Tiefgang: 1,35 m
Gewicht: 11,5 t
Kiel: Langkieler
Ruderanlage: Becker-Ruder

Motor: Ford-Mermaid 6 Zyl.
Kraftstoff: Diesel
Antrieb: Innenborder mit Welle
Leistung: 90 KW (122 PS)
Zylinderanzahl: 6
Motorstunden: 765 Std.
Getriebe: hydr. NEWAGE

Prop: Drehflügelropeller (SPW Varioprop)
Bugstrahlruder: BP800
Motorleistung: 5 KW
Rigg/Segel:
Kuttergetakelt
Braune Segel
ca. 95m² Segelfläche

Selden Alumast mit elektr. In-Mast Roll System
Rollgenua
Alle Segel im guten Zustand!

Dieser fantastische Motorsegler ist so unglaublich gut ausgerüstet, wie ich es noch nie gesehen habe!
Er bietet ein tolles Platzangebot mit all den Annehmlichkeiten eines Motorseglers für die Ostsee.
Nie mehr frieren beim Segeln, einfach reinsetzen und genießen!


Das Video mit der Aussenansicht ist nicht mehr ganz aktuell. Das Deck wurde gerade geschliffen
und eine undichte Stelle im Deckaufbau ausgebessert. In der Fotogalerei kann man den jetzigen
Zustand begutachten.

Wenn man mit kleiner Crew oder auch mal einhand unterwegs sein möchte, sind hier alle
möglichen Helferlein schon verbaut! In Verbindung mit dem Bugstrahl- und Beckerruder
kann das Schiff auf dem Teller drehen. Alle Leinen sind zum Steuerstand umgeleitet.
Rollgroßsegel, Rollgenua und Selbstwendefock, sowie ein kräftiger Autopilot
der in allen Wetterlagen gute Arbeit leistet, unterstützen die kleine Mannschaft.

Der gemütliche Reflekts Ölofen mit Sichtfenster und die vielen Heizkörper der Zentralheizung verlängern
die Saison ungemein. Daher liegt das Boot auch den Winter über im Wasser. Neues Antifouling aufbringen
ist im Sommer viel angenehmer! Falls es doch mal zu heiß sein sollte, können Sie die Temperatur ganz
einfach mit der Bordeigenen Klimaanlage runterkühlen.

Obwohl das Schiff bereit ist für die kommende Saison, gibt es natürlich auch an diesem Schiff
immer etwas zu tun. Viel Holz – viel Arbeit. Für solche und andere Arbeiten ist eine Werkbank
mit viel Stauraum für Ersatzteile und Werkzeug an Bord. Das Teakdeck wurde leider lackiert,
doch der Eigner hat schon den Auftrag des Schleifens in Auftrag gegeben. Wer viel arbeitet braucht auch
kühle Getränke und warme Speisen. Kühlschrank, Gefrierschrank, Mikrowelle, 2 Platten E-Herd,
Zweibeckenspüle, Wassermacher (benötigt zykl. mäßige Wartung) und viel Stauraum für Getränke
sowie Speisen, sollten da weiterhelfen! Auch vor Anker, da selbst ein Generator (Diesel) nicht fehlt.

Letztes Jahr wurde das Unterwasserschiff erneuert, d.h. ein neuer Osmoseschutz aufgebracht sowie
der jährliche Antifoulinganstrich. Segel immer vom Segelmacher gewartet. Motor vom Motorenspezialisten.
Mit 765 Betriebsstunden ist dieser in einem tollen Zustand, qualmt nicht und wird noch viele Jahre seinen
Dienst verrichten können!

  • Mit Pöt und Pan
  • Bugstrahlruder (5 KW) m. Fernbedienung
  • Elektrische Ankerwinde am Bug (Vetus) m. Fernbedienung
  • Verz. 50 m Ankerkette 10 mm
  • Niro Pflugscharanker (Bug)
  • Plattenanker (Bug)
  • Automatische Ankerboje (Bug)
  • Elektrische Ankerwinde am Heck (Vetus)
  • verz. 30 m Ankerkette 8 mm
  • Niro Pflugscharanker (Heck)
  • Starker Suchscheinwerfer
  • Bug-, Heck- und Springklampen
  • 2 selbstholende Winschen auf Vorschiff zum Verholen
  • 2 St. elektr. Winschen
  • 1 manuelle Winsch
  • Lenzpumpen elektr. und manuell
  • Bilgenwarnsystem
  • Elektrisches WC
  • Waschbecken mit Duschkopf
  • Elektr. Druckwasser
  • Decksbeleuchtung
  • Innen Halogenbeleuchtung dimmbar
  • Petroleumlampe
  • Frischer Osmoseschutz am Unterwasserschiff
  • Motor Läuft 1a!
  • Motorraum beleuchtet
  • Automatisches Kühlgebläse ab 40 Grad
  • Motorkühlwasserwarnsystem
  • 2 Niro Tanks Diesel ca. 700 Liter
  • 1 Heizöltank ca. 100 Liter
  • 1 Tank Wasser ca. 200 Liter
  • 1 Fäkalientank
  • Seewasseraufbereitungsanlage Sea-Fresh 50 l/Std 220Volt
  • 4 Dachluken (Gebo)
  • 2 Bullaugen
  • Fenster Ruderhaus: außen Härteglas, innen Verbundglas
  • Alle Fenster mit Fliegenschutzgittern
  • Niroreling umlaufend
  • 12 Meter Alu-Mast von Selden mit integriertem elektr. Mastrollsystem
  • Wantenleitern bis zur Saling
  • Braune Segel
  • Rollgenua 46,24 m²
  • Selbstwendefock 23,65 m²
  • Rollgroß 25,74 m²
  • Alle Segel mit UV-Schutz
  • Elektrisch und manuell zu bedienen
  • Spibaum ausziehbar
  • Refleks Ölofen mit Sichtfenster
  • 2 Schornsteinaufsätze
  • Zentralheizung mit mehreren Heizkörpern
  • Klimaanlage mit großen Pollenfiltern Cruisair C4 / 10000 (Kühlen/Heizen)
  • Kühlschrank
  • Gefrierschrank
  • Mikrowelle
  • Generator Kohler 7,5 KW für 220 Volt Diesel
  • 2 Lichtmaschinen (1x Standard, 1x 100 A)
  • Starker Trapez-Wandler für 220 Volt
  • 600 Watt Sinus Inverter
  • 4 Verbraucherbatterien Gel á 110 Amp
  • 1 Starter Batterie Maschine
  • 1 Starter Batterie Generator
  • Batteriezustandsanzeige inkl. Ladeanzeige (DCC 4000)
  • Warmwasserboiler Isotherm 60 Liter
  • Alles FI abgesichert
  • 2 Steuerstände
  • Innen mit Heizung an den Füßen
  • Hydrauliksteuerungsanlage
  • Eagle Fishfinder
  • Radar Furuno mit ARPA, Tridata
  • AIS SLR-200 Empfänger
  • Magnetkompass
  • GPS Leika MX 412 Professional DGPS
  • Autohelm ST 7000 mit Windsteuerung
  • Signalhorn
  • Signalgeber AS1 für Signalpfeife
  • Funkgerät Binnen
  • Funkgerät See
  • Aktiver Radarreflektor (Ocean Sentry HDW Hagenuk)
  • Fastnetradio mit Wetterkartenschreiber
  • Steuerkompass inkl. Morsedekoder
  • Radio mit CD/MP3 Player
  • kleiner Tresor
  • Fernseher
  • Feuerlöscher
  • Feuerlöschdecke
  • Notbeil
  • Rettungsinsel (Wartung fällig)
  • 2 Scheibenwischer
  • 1 Kreiselscheibe
  • 50 Meter Bergungsseil
  • Badeleiter
  • Seewasserwaschanlage
  • Bugleiter Gangway
  • 2 Fenderbretter mit Halterung
  • 4 Halterungen an Deck für Fender

Hier einige Videos, Fotos und der Standort des Bootes:
Video Aussenansicht:

Video Innenansicht:

Video Motor Kaltstart:

Fotos:

Standort des Motorseglers:

Bei einem Kauf werden Sie nicht alleine gelassen! Selbstverständlich gibt es eine
Einweisung in die Besonderheiten des Schiffes zu Land und zu Wasser.
Alle Angaben nach bestem Wissen, jedoch ohne Gewähr für Vollständigkeit und Richtigkeit.