Kfk Sirius Gaffelketsch

Kriegsfischkutter z.B. als segelbares Hausboot mit viel Platz!                                         99.000,- Euro VB

Hier steht dieser Historische Kriegsfischkutter mit Liegeplatz
im Museumshafen in Lübeck zur Vermittlung.
Typ: Kriegsfischkutter

Werft: Bröderna Larsson  / Kristinehamn in Schweden
Bj.: 1942
Baunummer: 142
Bauart: Komposit Carvel

Spanten: Stahl
Planken: Nordische Kiefer 8 cm
Eisbeplankung: Kupferblech
Maschine: Deutz SF 12 M, 330 PS
Zylinderanzahl: 12

Treibstoff: Diesel
Hilfsdiesel/Generator: Deutz 20 PS
Länge über alles: 29,50 m
Länge Rumpf: 24,00 m
Länge Wasserlinie: 19,20 m
Breite: 6,50 m
Tiefgang: 3,20 m
Masthöhe: 20,00 m
Bugsprit: 3,20 m mit Klüvernetz

Gewicht ohne Treibstoff: 120 t
Ruderanlage: Radsteuerung

Rigg/Segel:
Gaffelketsch
Holzmasten

Segelfläche: ca. 171 m²
Rot-Braune Segel ca. 7 Jahre alt, wenig genutzt!
Segel: Flieger, Klüver, Fock, Groß, Besan

Hier haben Sie die Möglichkeit einen historischen Kriegsfischkutter im Museumshafen von
Lübeck zu erwerben. Trotz der Größe gut mit kleiner Crew zu segeln, ist sie auch ideal als
Hausboot für die Familie, als Hostelschiff oder als Eignergemeinschaft für Liebhaber historischer Schiffe.

Das Schiff ist 1942 in Schweden vom Stapel gelaufen und hat in den letzten 75 Jahren eine Menge
Geschichte angesammelt. 1944 diente es als UJ 1767 Segler in Süd-Norwegen als getarntes
Blockadeschiff und Fischer zur Versorgung der deutschen Kriegsmarine im 2. Weltkrieg.
Nach Kriegsende kam das Schiff als Beute der Britischen Royal Navy zur Minenräumung in Norwegen
zum Einsatz. Zwischen 1946 und 1987 fuhr Sie unter verschiedenen Namen als Fischkutter zur See.
Danach wurde Sie zur Gaffel-Ketsch mit Kabinen umgebaut und fuhr vor allem Gäste auf der Ostsee.
Der jetzige
Eigner hat das Schiff 2010 übernommen und bis 2018 eine umfassende Sanierung durchgeführt.

Sie liegt im Museumshafen in der historischen Altstadt von Lübeck Link.
Hierbei handelt es sich um einen Vereinshafen mit günstigen Liegeplatzkonditionen.
Das Schiff verfügt über sechs Doppelkabinen, eine Pantry mit Vorratsraum, einen
großzügigen Salon, zwei Duschbäder, einen großzügigen, begehbaren Motorraum
mit Generator, Batteriebank und riesigen Tanks, sowie einer richtigen Kommandobrücke.

An so einem Schiff ist immer was zu tun! Das sollte einem bewusst sein!
Viel Holz heißt viel Arbeit! Auch gibt es viel Stahl – viel Arbeit!
Wenn man die Arbeit nicht scheut, kann man hier ein tolles Schiff erwerben, nach seinen
Vorstellungen umbauen oder auch sofort einziehen und nach und nach seinen Bedürfnissen anpassen.
Das Schiff war regelmäßig in der Werft (letztes Mal 2016/17), der Motor wurde letzten Winter überholt,
auch hat der Eigner dem Schiff im Winter eine neue Batteriebank spendiert.

Klar, die Sirius ist kein kleines Sportboot und nicht mal eben so erklärt. Obwohl ein einfacher
Sportbootführerschein See als Befähigungsnachweis ausreicht, erwerben Sie hier nicht nur das Schiff,
sondern auch eine ausführliche Einweisung in die Besonderheiten des Schiffes. Der Eigner ist auch
gerne bereit, als Berater, Helfer, Crew-Mitglied – so erwünscht – zur Verfügung zu stehen.
Alle Fotos und Videos sind aktuell.

  • Elektrische Lenzpumpen
  • Bilgenwarnsystem
  • Zwei elektrische WC´s
  • Zwei Duschen
  • Elektr. Druckwasser
  • Vier Platten Ceranfeld
  • Backofen
  • Doppelspühle
  • Großer Kühlschrank
  • Geschirr für 12 Personen
  • Autopilot
  • Funkgerät
  • Gegensprechanlage Pantry / Brücke
  • Radar
  • Logge/Lot
  • GPS
  • Kartenplotter
  • Windmesser
  • Landanschluss
  • Warmwasserheizung ca. 9 Jahre alt
    und im November 2017 komplett überholt
  • Bettwäsche für 12 Betten
  • Batterien (Neu 2018)
  • Batterieladegerät
  • Navigationsbeleuchtung
  • Kompass 
  • Fernseher
  • Sat Anlage
  • Radio mit CD/USB
  • Neuer Antifoulinganstrich April 2017
  • Neue Anoden April 2017
  • Motor überholt Winter 2017/18
  • Wassertank 4000 Liter
  • Grauwassertank 4000 Liter
  • Festmacher
  • Fender
  • Landstromkabel
  • Rot-Braune Segel
  • Klüvernetz
  • Drei Rettungsinseln f. 12 Pers. (Wartung erforderlich)
  • 24 Volt Bordnetz
  • 230 Volt Bordnetz
  • Suchscheinwerfer
  • Gangway
  • Sturmsicherer Schornstein für Dieselheizung
  • Ankerwinde
  • Navigationscomputer
  • Seekarten
  • Kartentisch
  • Schwimmwesten
  • Mit Pött und Pann

Hier einige Videos, Fotos und der Standort des Schiffes:
Video Aussenansicht:

Video Innenansicht:

Video Motor Start:

Fotos:

Standort des Segelschiffes:

Bei einem Kauf werden Sie nicht alleine gelassen! Selbstverständlich gibt es eine
Einweisung in die Besonderheiten des Schiffes zu Land und zu Wasser.
Alle Angaben nach bestem Wissen, jedoch ohne Gewähr für Vollständigkeit und Richtigkeit.