H-Boot 35

Schneller, gemütlicher Cruiser-Racer                                                                            27.000,- Euro VB

Artekno H-35 steht zum Verkauf

Hier steht dieser finnische Werftbau mit Winterhallenliegeplatz
in Travemünde zur Vermittlung.
Typ: H-Boot 35 (das große H-Boot)

Werft: Artekno (Finnland)
Design: Hans Groop

Bj.: 1983
Bau Nr.: 225

Material: Gfk
Typ: Slup

Länge: 10,50 m
Länge Wasserlinie: 8,10 m
Breite: 2,60 m
Tiefgang: 1,50 m
Gewicht: 3,50 t
Ballast: 1,52 t
Durchfahrtshöhe: 13,40 m
Stehhöhe: 1,72 m Salon

Kiel: Kurzkieler mit Skeg
Ruderanlage: Pinnensteuerung
Motor: Yanmar 2GM20FC
Baujahr: 2006

Kraftstoff: Diesel
Motorstunden: unbekannt, da kein Zähler

Antrieb: Innenborder an Welle
Leistung: 18 PS (13,2 KW)
Zylinderanzahl: 2
Hubraum: 0,636 Liter

Rigg/Segel:
Slup getakelt 7/8 Rigg
Segelfläche am Wind: 45 m²

Alumast (2007)
Spibaum
Großsegel neu in 2017 / 2 Einleinen Reffs
Vorsegelrollanlage Facnor neu in 2019
Genua 2012
Kevlar Leichtwind-Genua 2006
Selbstwendefock 2006
Sturmfock

Artekno H-35 Innenansicht vom Salon

Hier haben Sie die Möglichkeit, eine bei Artekno gebaute werftgepflegte H-35 mit
Hallenwinterliegeplatz in Travemünde zu erwerben. Der von Hans Groop gezeichnete Riss wurde
ca. 280 mal in Finnland gebaut, hier die Baunummer 225 von 1983. Mit vielen Erneuerungen und
einem für H-35 Boote außergewöhnlich gemütlichem Innenausbau.

Aus dem online abrufbarem Originalprospekt; „Die H-35 ist das Flaggschiff von Artekno. Sie ist
eine gelungene Synthese zwischen Familien- und Regattaboot mit eigener Klasse. Der lange
Rumpf verheißt ausgezeichnete Kursstabilität. Mit nur 1,5 m Tiefgang meistert die H-35 auch
zahlreiche Binnengewässer. Auch für schwieriges Gewässer bringt sie gute Voraussetzungen mit:
stabile Rumpfkonstruktion, selbstlenzendes Cockpit und ein Kiel von 1520 Kg. Stabile Handläufe
bedeuten Sicherheit auf Deck. Das hohe 7/8-artige Rigg hält die Geschwindigkeit auch bei
Windbarrieren, nicht zuletzt lässt es sich leicht handhaben. Zur Ausstattung gehört u.a.
die selbstschotende Fock.“

Die „Bapps“ ist ideal für Segler, die gerne mal zügiger unterwegs sein wollen und doch nicht
auf die Gemütlichkeit im Schiff verzichten möchten. Schlank und rank mit einer Stehhöhe von bis
zu 1,72 m und 5 Schlafplätzen, einem kleinen Toilettenraum, einer Pantry mit 3fl. Gasherd und
Backofen, ein Navigationsbereich mit Hundekoje sowie einem gemütlichen Salon bietet sie alles
für einen längeren Törn.

Es gibt natürlich auch immer was zu tun. 2014 wurde Osmose festgestellt und in einer Werft für
über 11.000,- Euro saniert. Da hat man jetzt seine Ruhe. Sonst wurden in den letzten Jahren
viele Dinge erneuert und angeschafft. Hier ein nicht vollständiger Auszug: neuer Autopilot (2012),
neuer Plotter (2014), neuer Kicker (2015), neue Lichtmaschine (2015), neues Ladegerät (2015), eine
Dieseltankreinigung (2016), neue E-Seekarte (2017), neues Großsegel (2017), neue Wellendichtung
(2017), Prüfung Gasanlage (2018), neuer Teleskopbaum (2018), neues Großfall (2019), neues
Backstag (2019) (muß nicht gefahren werden, kann), neuer Facnor Fockroller (2019), etc..

Was steht noch an? Die Sprayhood dürfte bald erneuert werden, eine Lampe im Salon ist defekt und
die Salonpolster verlieren so langsam ihre Zierknöpfe. Klar es ist kein Neuboot, doch alles in allem
hat die Artekno H-35 einen guten gebrauchten Zustand. Die Yacht hatte im Heft Nr.1 von 1980 das
H-Boot getestet. Hier online nachzulesen.

Der Eigner kennt das Boot seit 2006 und hat es 2012 erworben. Aus Altersgründen ist es an der Zeit
für einen neuen Eigner. Machen Sie einen Termin und sehen Sie sich das Schiff an. Vielleicht passt es ja!?
Sie müssen nur
noch zuschlagen und der Winter kann kommen.

Artekno H-35 Layout
  • 3 x selbstholende Winschen
  • 3 x einfache Winschen
  • Lenzpumpe manuell
  • Manuelles Pump WC
  • Druckwasser
  • Fußpumpe für Seewasser
  • Spüle
  • 3 fl. Gasherd
  • Backofen
  • Raymarine ST60 Instrumente
  • Raymarine E7 Plotter mit AIS
  • Logge Raymarine ST60
  • Lot Raymarine ST60
  • Windgeber Raymarine ST60
  • UKW Funk mit DSC Simrad RS10
  • Raymarine SPX Autopilot
  • Kompass
  • Barometer
  • Uhr
  • Viel Stauraum
  • Landanschluss
  • Verbraucher Batterie
  • Starter Batterie
  • Batterieladegerät
  • Verbraucher- und Starter Batterie getrennt
  • Batteriemonitor
  • 220 Volt bei Landanschluss
  • FI- Abgesichert
  • Navigationsbeleuchtung
  • Radio mit CD
  • Dieseltank 40 Liter
  • Wassertank 50 Liter
  • Fäkalientank 20 Liter
  • Tankanzeige Wasser
  • Tankanzeige Diesel
  • Petroleumheizung Wallas (defekt)
  • Pflugscharanker
  • Ankerkasten
  • Anker mit Kettenvorlauf u. Leine
  • 5 Schlafplätze
  • Antifoulinganstrich
  • Spibaum
  • Pinnenausleger
  • Sprayhood
  • Persenning
  • Badeleiter am Heck
  • Rettungsinsel (abgelaufen)
  • Rettungskragen mit Lichtboje
  • Rettungsleine
  • Festmacher
  • Fender
  • Radarreflektor
  • Feuerlöscher
  • Pilz Lüfter

Hier einige Videos, Fotos und der Standort des Bootes:
Video Außenansicht:

Video Innenansicht:

Video Motor Kaltstart:

Fotos:

Standort des Segelbootes:

Bei einem Kauf werden Sie nicht alleine gelassen! Selbstverständlich gibt es eine
Einweisung in die Besonderheiten des Schiffes zu Land und zu Wasser.
Alle Angaben nach bestem Wissen, jedoch ohne Gewähr für Vollständigkeit und Richtigkeit.